Vertragsdesign

Das Vertragsdesign beinhaltet die Gesamtheit aller Vertragsregeln im Hinblick auf den Vertragsaufbau und die Schwerpunktbildung. Die Schwerpunktbildung orientiert sich an der Denkweise der Partei zum Vertragswesen:

  1. Vertrag als Beweismittel für die Wiedergabe des Parteiwillens
  2. Vertrag als Drehbuch für den Vertragsvollzug (Leistungsaustausch und diverse Nebenpflichten)
  3. Vertrag als Absicherungsmittel für künftige Streitigkeiten und Prozesse
  4. Kombination von Ziffer 1 – 3.

 

Drucken / Weiterempfehlen: