Entscheid SOLL-Zustand

Es empfiehlt sich folgendes Vorgehen:

  • Abklärung der Bedürfnisse bei der Gegenpartei
  • Erhebung der eigenen Möglichkeiten, auf die Anliegen der Gegenpartei eingehen zu können
  • Suche nach einem Win-Win-Verhältnis
  • Erstellung eines Timetable
  • Kommunikation für die Win-Win-Lösung und gegen eine Eskalation
  • Anpassung des Vertragswerks
    • Formell
    • Materiell
    • Schriftformabrede als Gültigkeitsvoraussetzung vereinbaren, sofern eine solche im ursprünglichen Vertrag fehlt
    • Schiedsklausel
    • Klarstellung, dass der ursprüngliche Vertrag im Übrigen unverändert und vollinhaltlich in Kraft bleibt

Tipp

Win-Win-Lösungen herbeiführen

Drucken / Weiterempfehlen: